1. Tag vorbei

Nun war es soweit, um 9.35 Uhr konnte es losgehen nach Lenzerheide. Ca. 2 1/2 h ging die Fahrt und dann waren wir entlich da. Von nun an hieß es 10 Tage volles Programm in Lenzerheide, doch erstmal lernten wir uns spielerisch kennen. Als man den Gegenüber einigermaßen beim Name nennen konnte, kamem wir zum Höhepunkt des Bubenlagers, die Gruppeneinteilung. Jetzt erfuhr Jeder, mit wem er zusammen die nächsten Tage mit seiner Gruppe um den Sieg kämpfen wird. Die Gruppen überlegten sich einen Gruppennamen und entwarfen ihr Logo. Nach dem Abendessen durften die Gruppen sich schon gleich beim dem Action-Spiel „Dalli-Dalli“ beweisen. Deses Jahr traten nicht nur die Gruppen gegeinander an, auch die BuLa-Leiter zeigten ihre Stärken im Team.

Hier geht’s zu den Bildern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.