René

Spitzname:  Moosi
Wann war dein erstes, wann dein letztes Lager? Mein erstes Lager war 1993 in Kiental als Leiter. War nie als Teilnehmer auf dem BuLa (Asche auf mein Haupt)

Mein letztes Lager 2003 in Sedrun (in diesem Jahr wurde der erste Teilnehmer unseres "Familien-Bubenlagers" geboren 😉 )

Beruf:  Software Engineer
Das hat mir am Lager immer gefallen:
- Die Kameradschaft unter den Leitern, Küchenteam und Teilnehmern (verschworene Gemeinschaft)
- Tages- und Nachtwanderungen
- "Wetten dass, ..." am Abschlussabend
- Beim Fußballturnier höllisch darauf zu achten, dass Matti Linse einem keine Kiste einschenkt. 
- Moosgummi-Basteleien 
Mein bestes Erlebnis als Leiter:
- 1997 in Unterschächen: Auf einem Autoschlauch den Wildbach runter rauschen
- 2003 Abschlussabend in Sedrun (es war Nationalfeiertag): Wir Leiter haben gewettet, dass es die Teilnehmer nicht schaffen im Dorf einen Schweizer aufzutreiben, der in unser Haus kommt und die Schweizer Nationalhymne singt. Eine halbe Stunde später stand der Ortsvorsteher im Aufenthaltsraum und hat inbrünstig gesungen. Sensationelle Leistung von den Teilnehmern!!!
 
Diese Liste könnte ich endlos weiterführen ...