Tag 2 – Vom Frühsport über den Weltuntergang, bis hin zum letzten Abendspiel

Angefangen hat der Tag für die Kinder um 7.15 Uhr. Die Kinder wurden geweckt und dann gings ab zum Frühsport. Nach dem anschließenden reichhaltigen Frühstück ging in Altdorf die Welt unter, und die Teilnehmer mussten zu Rettungskräften ausgebildet werden um auf die kommenden Katastrophen vorbereitet zu sein. Wunden verarzten, Brände löschen, Trage bauen und vieles mehr haben die Teilnehmer gemacht. Am Mittag durften die Kinder anschließend ihr am Morgen angelerntes Wissen beweisen.

Abgeschlossen wurde der Tag mit einem religiösen Sternenlauf bei dem sie in Jesus Fußstapfen treten konnten.

Hier gehts zu den Bildern!

One thought on “Tag 2 – Vom Frühsport über den Weltuntergang, bis hin zum letzten Abendspiel

  1. Hey Jungs,
    das hört sich bisher ja wieder spannend an!!! Das wird wiederein geiles Lager!
    Mit einem tränendem Auge verfolge ich die Fotos und Berichte, da dies mein erstes Lager seit ’99 ist, bei dem ich nicht von Anfang an dabei bin!
    Haut rein Jungs!!!

    Gruß Seppi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.