Tag 3 – Gemeinsam Gottesdienst feiern und die Globalisierung erleben

Angefangen hat der Tag erneut mit Frühsport. Dann ging es weiter mit der Vorbereitung des Gottesdiensts. Pfarrer Rudiger hat die Theatergruppe zusammen mit Simon und Jan koordiniert.

In unserer überdachten Laube wurde gleichzeitig für die musikalische Unterhaltung des Gottesdiensts vorbereitet. Auch gab es ein Deko-Team welches unsere Terrasse in eine ansehnliche Kapelle verwandelte. Gleichzeit bereitete ein anderes Team noch die Fürbitten vor. Um 11 Uhr wurde dann Gottesdienst gefeiert. Anschließend gab es leckere bunte Nudeln mit 3 verschiedenen Soßen.

Nach dem Essen ging es weiter im Programm mit dem Spiel „GloBuLarisierung“ beim dem die Kinder verschiedene Posten ablaufen mussten. Unter anderem wurde für Griechenland Geld gesucht, Plagiate für China gefertigt und Rätsel gelöst.

Am Abend wurde dann das all bekannte „Wer sagt die Wahrheit“ gespielt, bei dem die Kinder Geschichten der Leiter hörten und feststellen mussten wer lügt und wer nicht.

Hier gehts zu den Bildern!

One thought on “Tag 3 – Gemeinsam Gottesdienst feiern und die Globalisierung erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.