Tag 3 – (T)raumschiff Surprise – Periode 2

18 Jahre nach dem Kino Erfolg (T)raumschiff Surprise hat sich das BuLa entschieden ein Remake „Periode 2“ zu drehen.
Am Morgen, um die Crew wieder fit und wach zu bekommen, startet der Frühsport mit einem Power Walk, Hampelmännern, Hoppserlauf etc.
Da eine hungrige Crew immer für Ärger und Streitereien sorgt, gibt es ein stärkendes Frühstück.
Am Vormittag dann der super Gau: unser geliebtes Traumschiff hat wieder einen Maderschaden, wodurch wir nicht mehr mit Mopsgeschwindigkeit fliegen können. Ohne diese schaffen wir es jedoch nicht rechtzeitig zur Miss Waikiki-Wahl, oh nein!
Um die Surprise wieder fahrtauglich zu machen, müssen nicht nur Reparaturen, sondern auch alles Mögliche Chaos erledigt werden. Zum Beispiel muss die verrückte spendensammelnde Oma Rosa zufrieden gestellt werden, oder die Teilnehmer müssen herausfinden wer in letzter Zeit zu viel genascht hat. Neben den Reparaturen an den Kabeln, müssen aber auch Vorbereitungen für die Miss Waikiki-Wahl getroffen werden. Außerdem müssen sie nach Perlen Tauchen und einen Tanz lernen.
Zum Mittagessen gibt es Kartoffelbrei mit Rotkraut, Nürnbergele, Salat und Soße, was den Jungs sichtlich gut schmeckt.
Am Nachmittag ist die Stimmung spitze, denn es soll zur Miss Waikiki-Wahl gehen. Als plötzlich ein Notsignal ertönt und sich herausstellt, dass sich die Crew so schnell wie möglich auf die Erde begeben soll. Die Diskussion, das Notsignal einfach zu ignorieren, kann mit der Warnung, dass das zur Kürzung des Urlaubs führen wird, schnell beendet werden.
Da die Batterien fürs Beamen kaputt sind, müssen die Jungs mit ihrem Auto auf die Erde kommen. Auf der Erde angekommen treffen sie die Regierung, welche ihnen erzählt, dass Königin Metafa von Jens Maul entführt wurde. Die Teilnehmer müssen mithilfe der Spurensicherung Hinweise auf die Entführung finden. Nach Herausfinden des Standorts des Unterschlupfs und weiteren Vorbereitung schafft es die Crew zur Basis von Jens Maul vorzudringen. Nach kurzer Strategiefindung starten die Gruppen mit der Rettung.
Erfolgreich mit Königin Metafa im Schlepptau gehen die Gruppen zum Abendessen. Heute Abend beglücken uns die Köche mit Nudeln mit Soße und Salat.
Das Abendspiel ist Spiel des Lebens. Hier durchgehen die Jungs unterschiedliche Lebensabschnitte und erreichen Meilensteine in der Entwicklung. Interessieren sie sich für Politik, müssen sie beispielsweise sechs Bundesländer aufzählen. Etwas weiterfortgeschritten im Leben entscheiden sie sich z.B. für Kunst/Ausbildung/ Nebenjob … welche alle andere Aufgaben mit sich ziehen. Nach einem mehr oder weniger erfolgreichen Leben, wird der Abend für die Jungs mit den Zimmerpaten abgeschlossen.

Hier geht´s zu den Bildern

One thought on “Tag 3 – (T)raumschiff Surprise – Periode 2

  1. Ein Träumchen das BuLa wieder in voller Pracht auf dem Lager zu sehen. Da freut sich das Legendenherz.
    Mega stark was ihr da auf die Beine gestellt habt.

    Viel Spaß und chanastische Grüße
    Matti, aka mad-T, aka Familie Technik

    P.S. Falls ihr in irgendeiner Kiste ein altes Halstuch von mir findet, vermach ich es an meinen ehemaligen Grüppling HB😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.